Olympia in Tokyo kurbelt Innovationskraft an

eingetragen in: Wirtschaft und Politik

Die olympischen Spiele in Tokyo haben wieder den Innovationsgeist Japans beflügelt. Wenn Millionen Besucher ins Land strömen, die kein Wort Japanisch können, will man ihnen einen Service bieten, durch den siesich im fremden Land gleich viel wohler fühlen können. Jetzt soll ein kleines Gerät an der Brille zum Beispiel Speisekarten sofort übersetzen. Lesen Sie hier, was diese Erfindung können soll. Fraglich ist nur, ob die Besucher sich das Gerät selbst anschaffen müssen, oder ob solche „Übersetzungsbrillen“ dann in den Restaurants vorgehalten werden.