Frohes Neues Jahr – auf Japanisch!

eingetragen in: Allgemein | 0

Frohes Neues Jahr 2014Akemashite omedetô gozaimasu! あけましておめでとうございます!So lautet der Neujahrsgruß auf Japanisch. Wortwörtlich bedeutet der Satz „Es ist eröffnet – herzlichen Glückwunsch!“ Dabei bezieht sich „es“ auf das neue Jahr.

Diesen Gruß findet man auf den Neujahrskarten, die fein säuberlich geschnürt am 1. Januar per Post zugestellt werden. Das Paket passt natürlich nicht in den Briefkasten, weswegen der Postbote klingelt und so hat man die Gelegenheit, ihn gleich mit diesen Worten auch gebührend zu begrüßen.

In den folgenden Tagen tauscht man nun mit all den Menschen am Arbeitsplatz, in den Vereinen oder auch als treuer Kunde diesen Gruß aus. Aber das ist noch nicht  alles bei den Neujahrsfloskeln: Man bedankt sich auch für die gute Beziehung im vergangenen Jahr und bittet um weiteres Wohlwollen in diesem: Sakunen wa taihen osewa ni narimashita ga, kotoshi mo yoroshiku onegai itashimasu. 昨年はたいへんお世話になありましたが、今年もよろしくお願いいたします。Genauer übersetzt: „Sie haben letztes Jahr sehr viel für mich getan, und ich bitte darum, dass Sie mich auch dieses Jahr wieder wohlwollend unterstützen.“

Mit diesem Beitrag zur japanischen Sprache eröffnen wir für dieses Jahr eine neue Reihe, in der in regelmäßigen Abständen Floskeln für den Alltagsgebrauch und im Umgang mit Geschäftspartnern oder Freunden vorgestellt werden.

Ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2014

Dr. Monika Lubitz