Erster Arbeitstag im Jahr

eingetragen in: Allgemein, Japanische Kultur | 0

Die meisten von uns haben nun schon die erste Arbeitswoche im neuen Jahr hinter sich und der Alltag hat sie wieder eingeholt. Spätestens heute, ist mit Ende der Weihnachtsferien in den letzten Bundesländern in ganz Deutschland wieder der Normalzustand eingekehrt.

goat-5985_1280
Das Jahr der Holz-Ziege ist angebrochen

Neujahr in Japan

In Japan begann das Jahr für vielen Menschen mit mindestens einem Schreinbesuch – idealerweise dem Besuch von drei verschiedenen Schreinen innerhalb der ersten 3 Tage nach Neujahr, an denen um Glück, Gesundheit, Bestehen der anstehenden Prüfungen, und die Unterstützung der Götter in anderen Bereichen des persönlichen Lebens, zum Beispiel auch um ein gutes Arbeitsjahr gebetet wird. Die alten Amulette aus dem Vorjahr werden zurückgebracht und neue für das Jahr der Holz-Ziege werden gekauft. Manche Unternehmen buchen für das Management zumindest eine Zeremonie im Schrein, bei der Belastungen aus dem Vorjahr weggewedelt und das Wohlwollen der Götter durch ein Gebet des Priesters und eine größere Spende erbeten wird. Davon erzählt auch eine Bilderstrecke der FAZ.