Ackerbau in der Wüste dank Nano-Technologie

eingetragen in: Allgemein | 0

Innovation für weltweite Anwendungsgebiete

Zwar gibt es in Japan keine Sandwüste, aber dafür hat man dort eine Technologie entwickelt, Sand mit Nano-Partikeln zu beschichten, um Wasser und Tau an der Oberfläche zu halten und den Luft- und Gasaustausch mit tieferen Schichten zu erlauben, ohne dass über eine Versalzung des Grundwassers die Erfolge wieder zunichte gemacht werden. Lesen Sie hier mehr über diese Anwendungsmöglichkeit der Nano-Technologie.