Abschied nehmen von 2014

eingetragen in: Allgemein | 0

Wieder einmal geht ein ereignisreiches Jahr zuende und es heißt Abschied nehmen – loslassen, damit wir beide Hände frei haben um etwas neues beginnen zu können: z.B. ein erfolgreiches Jahr 2015.

Es war ein spannendes Jahr, auch für Gateway to Business with Japan und mich. Sehr gefreut hat mich, wie dieser Blog – sowohl die deutschen Beiträge, als auch die englischen und japanischen – von den Lesern angenommen wurde. Herzlichen Dank an Sie alle!

Beerdigung von Dr. Masaru Emoto
Beerdigung von Dr. Masaru Emoto

Abschied von Dr. Masaru Emoto

Dieses Jahr musste ich aber auch von einem langjährigen Kunden und Lehrer Abschied nehmen: Am 17. Oktober verließ Dr. Masaru Emoto diese Welt. Er gab meiner Arbeit als Übersetzerin und Dolmetscherin eine neue Richtung, einen tieferen Sinn. Ihm verdanke ich neben seinen Büchern, die ich übersetzen durfte und den gut 20 Vorträgen, bei denen ich als Dolmetscherin dabei war, auch viele tiefe Erkenntnisse über das Wasser und seine immens wichtige Rolle in unserem Leben. Er war es auch, der über seine Forschungen am Wasser und dessen Speicherfähigkeit von Schwingungen mit den wundervollen Wasserkristallfotografien den Effekt von Worten auf unsere Seele sichtbar machte. Inzwischen ist es allgemein akzeptiert, dass gerade Liebe und Dankbarkeit die wichtigsten Gefühle sind, so mächtig, dass sie jede dunkle Wolke in unserem Leben auflösen können.

Mit großem Respekt vor seinem Lebenswerk und in tiefer Dankbarkeit für seine Lehren, und dass ich ein Teil seiner Welt sein durfte, nehme ich Abscheid von einem großen Menschen, dessen Liebe in seinem Emoto Peace Project weiterhin in die ganze Welt ausstrahlt.

Zum Schluss möchte ich mich noch einmal bei all meinen Lesern für Ihre Unterstützung im vergangen Jahr bedanken und ich freue mich bereits heute auf ein neues, mit Ihnen allen erfolgreiches Jahr 2015.